Restl Socken ...

 Heute nur ein ganz schneller Eintrag zum CreaDienstag. Da ich zwischen Arbeit und Geburtstagsessen eines Freundes nur kurz Zeit hatte, habe ich ein wenig an "Restlsocken" weitergestrickt. Die habe ich Sonnntag beim wöchentlich Kaffee-Stricken im Cafèhaus begonnen, dazwischen zweimal aufgetrennt, weil das verwendete Muster ncht erkenntlich war. 
Jetzt bin ich bei dem im Bild gelandet. Das kommt am Socken zwar auch nicht wirklich zur Geltung, aber ich wolllte nicht noch einmal alles auftrennen.
Und warum Restlsocken?Bin draufgekommen, dass das Wollager zu Neige geht, daher Resteverwertung. Die Wolle ist ein Rest von der grauen Strickjacke... Sollte gerade genug sein um ein Paar Socken daraus zu stricken.

Damit ich nicht bald wieder vor dem "Verdammt-ich-hab-kein-Material"-Problem stehe, habe ich fleißig bei Buttinette geshoppt. Tja, was soll ich sagen: Nähen und Stricken sind ein eher teures Hobby. Aber das wissen ja die meisten von euch... ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!