[Upcycling] Notizheft ...

Wie bereits am Dienstag gesagt, hatte ich ein paar Ideen ... Jene für die ich das Laminiergerät angeschmissen habe möchte ich euch heute zeigen.


Jeder der in einem Büro arbeitet, studiert oder sonst irgendwie viel mit Schreiben und Papier zu tun hat, kennt die Berge an "Schmierzetteln" die anfallen. Seit einiger Zeit überlege ich wie man diesen Haufen upcyceln kann, denn ganz ehrlich so viele einseitig bedruckte Seiten brauche ich nie im Leben.


Erster Schritt ist es so viele Seiten in der Hälfte zu falten wie ihr wollt, dabei müsst ihr den bereits beschriebenen Teil innen haben, damit man auf dem Weißen noch schreiben kann. Ich habe zu Testzwecken erst einmal nur sechs Seiten gefaltet, dies ergibt 12 beschreibbare Seiten.
Somit hätten wir  bereits etwas Müll wieder aufbereitet. Als Einband schnappen wir uns nun eine alte Zeitungsseite und bemalen die mit Wasserfarbe (Acrylfarbe ging besser, falls die wer zu Hause hat). Wer wie ich gerne viereckige Formen hätte am besten mit Post-Its abkleben und dann die Fläche ausmalen (so wie beim Wand streichen). Ihr könnt aber auch Buchseiten, alte Poster, Magazine etc verwenden, was auch gefällt.


Nun muss der Einband haltbar gemacht werden, zu diesem Zweck am besten laminieren. Wer kein solches Gerät zu Hause hat, kann auch mit Bucheinbandfolie arbeiten (ich habe das noch nie gemacht dürfte aber funktionieren).


Sobald die Folie fertig laminiert ist in der Hälfte falten. 
Jetzt müssen noch irgendwie die Seiten dahinein. Ihr nehmt jetzt die Hälfte eurer gefalteten Seiten und legt Sie mit den offenen Seiten Richtung Falz des Einbandes. Damit die Konstruktion auch das jetzt folgende Nähen übersteht, fixiert ihr es am besten wie im Bild mit Büroklammern.


Und ich habe es ja schon verraten, jetzt nähen wir die Seiten an. Dazu einen langen Stich einstellen, eine Jeans- oder Ledernadel einspannen und bei meiner Maschine musste ich  die Fadenspannung ein wenig erhöhen.


Nun das Prozedere auf der zweiten Einbandhälfte wiederholen und fertig ist euer Upcycling-Noitzheft.



Viel Spaß beim Nachmachen ... 

Kommentare:

  1. Danke für die schöne Idee, Schmierpapier habe ich wirklich genug!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich wenn`s dir gefällt ... ich mach bald noch eine Version, es gibt ja so viele Möglichkeiten ;-)
      lg

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!