Hochzeit ... und nichts zum Verschenken?!

Ja ich lebe noch... das Festival letzte Woche war großartig, gefolgt von einer guten Arbeits-Donau sitzen-Gin Tonic am Balkon trinken-Woche und gestern war ich dann noch in Graz bei Iron Maiden!! Einfach perfekt ... Allerdings macht es mir das Wetter nicht leicht mich hinter die Nähmaschine zu klemmen. Daher liegen hier zwar einige Projekte herum und warten auf Fertigstellung, aber bei über 30°C im Dachgeschoss unterm Fernster zu sitzen und zu nähen bockt mich gerade gar nicht ... ich hoffe allerdings dass ihr trotzdem immer wieder herein schaut :-)

Da ich heute auf einer Hochzeitsfeier eingeladen bin, musste ein Geschenk her .. Da ja heutzutage (fast) niemand mehr beim Anblick eines Mixers als Geschenk Freundenschreie ausstößt, wirds ein Geldgeschenk. Und Kuvert mit Scheinen drin finde ich doof ...

Also ein wenig gegoogelt und zwei Ideen gefunden: Nr. 1 und Nr. 2
Nr.1 habe ich mir gleich abgespeichert, dafür reichte die Zeit aber nicht und Nr. 2 wurde ein wenig abgewandelt:

Für die Vorderseite aus Bastelfilz ein Herz ausgeschnitten und einen kleinen Schlitz reingemacht.

Damit das Geld auch wieder rauskann (in der Originalversion muss man die Naht auftrennen, was ich bei Filz sehr mühsam finde): Für das Rückenteil brauchen wir zwei Teile des Herzens, die sich ein wenig überlappen (auf den folgenden zwei Bildern sieht man das glaube ich ganz gut).


Wer für das Rückenteil ebenfalls dicken Bastelfilz verwendet kann folgenden Schritt auslassen. An alle anderen: jetzt einen Verschluss anbringen, bei mir war es ein kleiner Klett, da sich das Rückenteil sonst ausleiert!

Dann die Teile übereinander legen und absteppen (wer mag kann auch noch eine Aufhängung miteinnähen). Über den Schlitz auf der Vorderseite könnt ihr es dann befüllen.

Und auf der Rückseite wieder öffnen und das Geld rausholen.

War super einfach und hat keine 15min gedauert!
Jetzt freu ich mich auf eine nette Feier im Tiergarten! Schönen Samstag euch allen... und nicht vergessen bis morgen ist noch Feschmarkt in der Ottakringer Brauerei.

1 Kommentar:

  1. Das Herz ist eine wunderschöne Geschenkidee! Habe ich sofort abgespeichert.

    Dir ein schönes Wochenende

    Julika

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!