Kramtäschchen ....

Meine Lieblingsanleitung wenn es ein schnelles Täschchen braucht, habe ich euch ja schon einmal hier gezeigt. Nur ärgert mich schon seit einiger Zeit, dass meine Schminksacken in einem normalen Stofftäschchen ihr Dasein fristen. Das wird natürlich immer nass, wenn ich es mangels Platz im Waschbecken abstelle.

Da das Vernähen von Wachstuch hier bereits sehr gut funktioniert hat, habe ich mich für den Urlaub dran gemacht, diesen Missstand zu beheben. Herausgekommen sind zwei kleine Wachstuchtäschchen, weil das Erste natürlich zu klein.

Macht aber nix, dass wird jetzt für den Schmuck der mit auf Reisen kommen darf verwendet.

Und das war der letzte Reisevorbereitungsbeitrag. Ich melde mich wieder nach dem Urlaub, hoffentlich frisch und gut erholt.

1 Kommentar:

  1. Oh, Wachstuch, daran habe ich mich noch nicht gewagt. Sehr hübsch deine Taschen!
    Liebe Grüße FadenFräulein

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!