Schneller als gedacht ...

... war das heutige Shirt fertig.
Beim letzten Einkauf im Komolka plumpste auch ein blau-grau gestreifter Meter Jersey in die Tasche. Da wir ja mit dem Hausboot Urlaub machen musste daraus natürlich ein Shirt werden (ohne was gestreiftes gehts am Boot ja gar nicht).

Plus ich kam endlich dazu den Schnitt von einem meiner Ex-Lieblingsshirts (das leider von den Motten zerfressen wurde und in der Tonne landete)  auszuprobieren. Eigentlich wollte ich ihn heute nur zuschneiden, aber dann hatte ich die Maschine schon eingefädelt und schwupps war das Oberteil fertig.

 Einmal in der Vorderansicht, dass die Tasche eine andere Musterrichtung hat ist beabsichtigt. Und für die Ärmel hatte ich nicht mehr genurg Stoff, also musste ich ein wenig stückeln, sieht man aber fast nicht oder?



1 Kommentar:

  1. Warum finden alle anderen immer die tollen Stoffe beim Komolka??? Ich glaub, ich muss mir echt mal mehr Zeit (ohne Kinder) dort nehmen...

    Das Shirt ist toll geworden, würde mir auch gefallen!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!