Urlaubstagebuch für Irland ...

Bald geht`s ja in den Urlaub. Eine Bootsreise in Irland steht an. Schon zum zweiten Mal machen wir uns auf zur grünen Insel um in einem Boot den Shannon zu bezwingen.

Wie ich schon ein paar Mal erzählt habe, liebe ich Reisetagebücher zu schreiben. Daher muss auch für jede Reise ein neues her. So auch wieder für Irland - das Buch der letzten Reise ist nämlich vollgeschrieben und der Hit zum Nachlesen und sich erinnern!

Und weil es ja eine Bootstour ist, habe ich den letzten Rest vom Schiffstoff vom Möbelschweden verwendet. Jetzt gibt`s wirklich nichts mehr davon.

Zum ersten Mal habe ich die Nähte beim Umschlag ganz mit der Hand genäht (aus einer Not heraus, weil die ganze Sache ein wenig knapp bemessen war und mit der Maschine genäht, hätte ich das Buch nicht mehr hineingebracht).

Die ersten Seiten sind schon jetzt mit den Reisedaten vollgeschrieben. Damit wir die Unterkünfte abseits vom Boot auch finden. ;-)

Und für alle die noch nicht auf einem Hausboot waren, unser Motto: "Der Weg ist das Ziel." (und hier gibts noch Fotos vom letzten Bootsurlaub in Frankreich)

1 Kommentar:

  1. So ein Reisetagebuch ist was tolles! Dann wünsch ich schonmal einen traumhaften Urlaub!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!