Meine neue Freundin ...

Vor kurzem habe ich auf Instagram voller Freude dieses Foto mit euch geteilt:


Der Grund: Nach über 4 Jahren in Besitz einer Coverlock beherrsche ich auch die Covernaht (ohne größere Probleme) und musste gleich einen Schwung Jersey-Teile abändern. Unter anderem habe ich das Vokuhila-Kleid von letztem Sommer geändert, es ist jetzt nur mehr ein kurzes Kleid - die lange "Schleppe" ging mir nach einem Sommer mit viel Wind ziemlich auf die Nerven.

Und auch das violette Shirt, welches ich euch im Frühjahr gezeigt habe. Den Saum habe ich damals unverarbeitet gelassen, jetzt aber mit der Covernaht umgearbeitet.Bis jetzt waren meine Covernähte immer so schief, dass ich niemals in einer Kontrastfarbe nähen hätte können - aber jetzt bin ich total begeistert!

 Der Ausschnitt wurde ebenfalls ein wenig geändert und eine kleine Lederbrusttasche aufgenäht. Ein Shirt von mir für mich und daher reif für RUMS.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!