Schnelle Last-Minute-Kostüme ...

Zuallererst muss ich mich heute für die Fotos entschuldigen, aber es geht um Faschin und Kostüme, und da ist meine gute Kamera auf gutem Grund ;-) meist zu Hause.

Vielleicht habt ihr schon bemerkt, dass ich ein kleiner Faschingsnarr bin - hier am Blog kommt das zwar nicht ganz so schlimm durch (hier und hier habe ich schon Kostüme gezeigt), aber im "echten" Leben bin ich verkleidungstechnisch sehr schnell zu begeistern.

Grundsätzlich bin ich ja auch ein Meister der Kostüm-Improvisation bzw. der Last-Minute-Kostüme. Eines habe ich euch bspw. vor zwei Jahren gezeigt.

 Zur Faschingsfeier im Stammbeisl musste letztes Jahres ein schnelles Kostüm zum Motto "Monty Python´s" - Bärte raugekramt, ein Tuch über die Schultern und schon kann´s zur Steinigung gehen.

Die restlichen Bärte haben wir in einer Kiste mit der Aufschrift "Bärte zu verkaufen" an andere Frauen verkauft. Und Steine hatten wir auch dabei: Einfach Papier zusammengeknüllt und mit silbernem Klebeband beklebt.


Das Foto rechts stammt von einer Halloween-Party mit noch weniger Zeit, manchmal tut es auch einfach nur etwas Schminke.


Für unser Gruppenkostüm haben zwei Freundinnen und ich uns aber an die Nähmaschine gesetzt. 6 Kostüme in etwa 2 Stunden! Wer also noch ein gaaaaaanz schnell gemachtes Kostüm für eine Gruppe braucht - Pacman kann ich nur empfehlen. 
Da wir damit immer von Haus zu Haus gehen, kann ich auch sagen durch den Fleece den wir verwendet haben sind die Kostüme auch sehr angenehm warm.

Wer noch etwas mehr Inspiration braucht kann auch gern auf meinem Pinterest-Kostüm Board vorbeischauen.

Verlinkt: Creadienstag

Kommentare:

  1. Hahaaaaaaaaaa der Monty Python Bart... wer war das "sie, sie, sie... er, er, er" und dann noch welche zu verkaufen... und jetzt die Pacman Bande mit den Geistern... Großartig...
    Danke fürs zeigen, hab jetzt sehr lachen müssen
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Kostüme, aber PacMan ist echt ein Knaller ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. super kostüme! aber viel habts bei dem pacmankostüm nicht gesehen, oder? und wo sind die hände? wie trinkt man als pacman? fragen, über fragen.. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dich beruhigen. Die Kostüme hatten Ausschnitte für Kopf und Arme - da kann man dann ohne Probleme trinken (ist im FAsching ja auch wichtig ;-)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!