Pluder-, Saruel- einfach eine bequeme Hose

Beim letztwöchigen Stoffeinkauf ist noch dieses Schätzchen hier mit in den Korb gehuscht. Als ich den Stoff gesehen habe wusste ich sofort: Da wird eine Hose draus.

Hosenstoff | Schnäppchen | freinaht.blogspot.com

Beim Nachhause fahren im Bus gleich Pinterest angeworfen und nach Anregungen gesucht. Locker sollte es sein, aber ohne Bündchen am Hosenbein und möglichst ohne Reißverschluss und mit seitlichen Eingrifftaschen. Nachdem das Bild der Hose im Kopf Form genommen hat, kommt immer der schwierige Teil: Einen passenden Schnitt in einem der Hefte zu finden.

Sommerhose | Burda März 2014 | freinaht.blogspot.com

Geworden ist es Schnitt Nr. 112 aus der März 2014 Ausgabe. Da die Hose eigentlich für Stretchstoffe gedacht war, habe ich sie etwas größer - sprich mit 2 cm Nahtzugabe und in Größe 38 (statt 36) zugeschnitten. Und für den Notfall, hätte ich auch die Option Reißverschluss offen gelassen.

Sommerhose | Slouchy Pants | freinaht.blogspot.com

Für den Taschenbeutel habe ich einen Rest schwarzen Jersey verwendet a) dehnt sich der und ich könnte einen elastischen Bund verwenden b) wollte ich zum Muster zumindest ein wenig Ruhe dazubringen.
Sommerhose | Slouchy Pants | freinaht.blogspot.com
Wie sich herausgestellt hat waren alle Vorkehrungen bzgl. der fehlenden Elastizität nicht notwendig, das größer-Zuschneiden hat allein ausgereicht. Für den Bund habe ich den gepunkteten Abschluss des Stoffes verwendet.
Sommerhose | Slouchy Pants | freinaht.blogspot.com
Mit 1,5m leichtem Sommerstoff und ca. 2h Zeiteinsatz habe ich nun ein weiteres Stück für die Sommergarderobe und auch noch rechtzeitig für die nächste Hitzewelle.

Verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Wahnsinnig tolle Hose! Sieht wirklich schick aus! Steht dir super der Look!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Hose, die sieht wirklich super luftig locker aus, herrlich für das Wetter momentan.

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, die hätte ich auch gern! Sehr, sehr cool!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Super cool! Die Ausgabe habe ich auch - aber den Schnitt nicht wahrgenommen! Sieht unglaublich lässig und schick aus!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fallen Schnitte auch oft erst auf, wenn ich etwas bestimmtes suche :-) Daher kaufe ich auch immer wieder einmal ein Schnittheft, auch wenn mich auf den ersten Blick nichts anspricht - beim zweiten oder dritten Blick finde ich dann oft etwas.
      liebe Grüße Steffi

      Löschen
  5. Wirklich sehr, sehr schick! Steht dir richtig gut!

    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus und steht dir super! Und auch noch rechtzeitig fertig für die große Hitze ;-)

    Bei mir liegt auch einen Leinenhose zum Vollenden herum :-D

    LG

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!