Schwungvoll durch den Winter

Mein Kleiderschrank hat ein neues Familienmitglied: Einen Wollrock.

(Halber-)Tellerrock | vonStephanie.blogspot.com


Beim letzten Müller-Shoppingtrip hat sich ja auch ein Stück dunkelgrauer Wollstoff ins Sackerl geschlichen. Der schrie schon im Geschäft: "Mach einen Rock aus mir!" Und wenn Stoffe einem etwas zurufen, dann muss man einfach zuhören.

Tellerrock aus Wollstoff

Also den bereits bewährten (Halb-)Tellerrock-Schnitt (hier in der langen Version und hier mit Volant) hervorgekramt, zuschneiden, nähen - was man eben so macht um ein Kleidungsstück herzustellen.




Beim Nähen habe ich mich dann plötzlich gewundert warum der Rock so weit ist, es auf den Stoff geschoben und dann eben noch ein paar kleine Fältchen gemacht, weil das Kräuseln irgendwie nicht so funktionieren wollte.  

Tellerrock | kleine Fehler | vonStephanie
 
Und ein weiteres Problemchen: Auch dieser Rock hat wieder Eingrifftaschen, aber weil der Rock diesmal nicht in der Taille sitzt, sind die viel zu weit unten. Das werde zw muss ich noch ändern. Zudem bin ich nicht hundertprozentig zufrieden mit den Falten in der Nicht-Taille und den Abnähern die ich im Lederbund machen musste. Daher werde ich den Rock einmal ausführen und dann überlegen ob ich darüber hinwegschauen kann, oder ich den Rock noch einmal auftrenne.

Weil ich schon lang nicht mehr dabei war, geselle ich mich heute einmal wieder zu den Mädls beim MeMadeMittwoch.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke - mag ich auch sehr sehr gerne...

      Löschen
  2. Lange, Weite Röcke im Winter sind toll und schön warm! Die Kombi mit dem Leder gefällt mir. Bei Deiner schlanken Figur kannst du es mit den Falten im Bund gut tragen. Aber bei so einer edlen Rockversion lohnt sich vermutlich eine Änderung am Bund, wenn du nicht zufrieden bist. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. erst einmal danke :-)
      Ich habe den Rock heute an und muss leider sagen, ich bin nicht zufrieden - da muss der Nahtauftrenner ran...

      Löschen
  3. Der sieht sehr schön aus; schlicht und doch elegant und sicher vielseitig kombinierbar. Die Fältchen finde ich gut; eine geraffte Partie hätte sicher aufgetragen.
    Und an den Bund kannst du bei Bedarf ja nochmal ran.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Trotz der kleinen von hier unsichtbaren Fehlern sieht der Rock sehr schick an dir aus! Und du in dem Rock auch. ;-)
    Liebe Grüße, Sylvie

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!