Nicht mehr ganz so schwungvoll durch den Winter

Mitte Dezember habe ich mir ja einen ganz tollen Wollrock genäht, war aber nicht 100%  zufrieden. Deshalb habe ich mir den noch einmal vorgeknöpft.

Tellerrock aus Wolle | Winterliebling | vonStephanie


Das heißt ich habe den Bund abgetrennt und an der Seite wo kein Reißverschluss ist etwa 10cm weggenommen. Dann die Taschen neu eingesetzt, alles wieder zusammengenäht und einen neuen Bund drangemacht. Und dadurch, dass der Rock jetzt auch in der Taille sitzt sind auch die Taschen etwas nach oben gerutscht (noch 1-2cm mehr wären nicht schlecht gewesen) - also ist auch dieses Problem (fast) gelöst.

Tellerrock aus Wolle | Winterliebling | vonStephanie

Jetzt schwingt der Rock zwar nicht mehr ganz so schön, aber die Silhoutte und der Look sind dadurch noch ein wenig eleganter geworden.

Tellerrock aus Wolle | Winterliebling | vonStephanie

Leider habe ich gerade eine blöde Augenentzündung, daher gibts nur Fotos vom Rock an der Puppe. Meiner Meinung nach hat es sich wirklich gelohnt, die Änderungen durchzuführen, ansonsten wäre der Rock vermutlich zur Schrankleiche vegetiert.

Verlinkt: Creadienstag, Create in Austria, Handmade on Tuesday

Kommentare:

  1. Der Rock sieht schon an der Puppe sehr gut aus! Gefällt mir nach dem Make Over auch besser! Gute Besserung für dich :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir - dem Auge geht´s auch schon besser :-)

      Löschen
  2. war auf jeden fall eine gute idee! gibt ja nix ärgerlicheres, als wenn man so viel zeit und mühe in ein projekt steckt, das dann zur schrankleiche mutiert!

    ich wünsch dir gute besserung!

    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja da hast du recht - aber auftrennen ist manchmal soooo mühsam :-/

      Löschen
  3. wow - den hast du ja toll geändert - also auf der puppe gefällt mir der "neue" rock echt gut :)
    Ich kenn das. ich hab auch noch einen rock den ich ändern muss...
    alles gute für deine augen!!!
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann ran an den Auftrenner - manchmal bleibt uns leider nichts anderes über, oder?

      Löschen
  4. Ein sehr schöner Rock. Ich mag sehr gerne, wie die Falten fallen und er sieht nun wirklich deutlich besser aus, als zuvor. Da hat sich das Trennen gelohnt.

    Liebe Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!