Schwarz-grau in Reihen

Ab und an bleiben die einfachen Dinge lange Zeit liegen. So auch dieses T-Shirt Kleid in einem schwer zu fotografierenden Stoff in schwarz-grau gestreift.

T-Shirt Kleid | gestreift | vonStephanie


Den Stoff habe ich schon vor einiger Zeit bei Herzilein gekauft und auch nach dem Waschen gleich zugeschnitten indem ich einfach ein gekauftes T-Shirt Kleid aufgelegt und nachgeschnitten habe.
Die Seitennähte waren ebenso schnell geschafft, dann hat mich die Lust verlassen und ich habe das dazu gedacht Accessoire genäht: Den Bindegürtel - ja, ihr seht richtig, das war irgendwann im November.

T-Shirt Kleid | gestreift | vonStephanie

Aber wie das beim Nähen so ist, kommt die Lust auf das Projekt auch wieder und ich habe mich an den Ausschnitt gemacht und ihn mit einem Gummiband versäubert. An der Puppe sieht das gut aus, angezogen ist der Ausschnitt allerdings abgestanden. Also musste ich das wieder abtrennen und mich  dann für die Variante mit Halsbündchen entschieden. Altbewährt und funktioniert eigentlich immer. Wer einen Tipp für Ausschnitte mit Gummibändern hat -> immer her damit!

T-Shirt Kleid mit Gürtel | gestreift | vonStephanie

Dann war wieder Pause, bis sich ein paar andere Dinge angesammelt haben und ich endlich die Muse hatte mich an die Covernähte für Saum und Ärmel zu machen. Das mit den Covernähten klappt immer besser. Falls jemand von euch auch Problemchen damit hat, dem kann ich diese beiden Links hier empfehlen:
How to end a coverstitch & Perfect coverstitch Tutorial

Fazit: Das Kleid ist sehr gemütlich und der Bindegürtel passt hervorragend dazu - ich bin happy!

Verlinkt: RUMS, CreateinAustria

Kommentare:

  1. das ist ein großartiges outfit ...

    AntwortenLöschen
  2. das ist ein großartiges outfit ...

    AntwortenLöschen
  3. Ha, haben wir nicht genau über dieses Kleid beim Treffen geplaudert? Gut, dass du es erst jetzt gebloggt hast, sonst hätte ich es sicher verpasst. Ist super geworden! Ich kann auch mit Bündchen besser als mit Gummizug...also bin ich keine große Hilfe, fürchte ich. Aber ich kann Begeisterung und positive Vibes rüberschicken - mir gefällt es seeeehr gut! :) LG, Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das war eines der Teile über die wir geredet haben (die Fleecejacke fristet noch immer ihr Dasein als SToffballen *hüstel*)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!