Wichtelgeschenk 2015

Erst einmal Willkommen im Jahr 2016 und hier am Blog! Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Rutsch. Zum Start des neuen Jahres hier am Blog, gibt´s noch einen kleinen Weihnachtsnachtrag.





Nachdem ich mit dem Wichtelgeschenk 2014 spät dran war und irgendwie kein Plan hinhauen wollte, habe ich mir für heuer ja geschworen früher anzufangen und etwas richtig, richtig tolles rauszuhauen ... ähm ja ...


Bereits seit August weiß ich wer aus unserer 4er-Mädls-Truppe mein Wichtelkind ist, aber nicht dass ich mich gleich ans Werk oder zuminest die Ideenfindung gemacht habe - nein Anfang Dezember fiel mir dann ein, dass ja noch ein Wichtelgeschenk her muss.

Rice Packs | Geschenk | vonStephanie.blogspot.com

Grundsätzlich kein Problem, weil es (fast) das einzige Geschenk ist, das ich zu Weihnachten brauche (von mir gibt es nämlich grundsätzlich keine Weihnachtsgeschenke, außer jemand äußert einen besonderen Wunsch oder ich mich springt ein Geschenk für eine bestimmte Person an). Aber weil mir nichts so wirklich zusagen wollte, musste ein wenig Inspiration vom Pinterest-Geschenke Board her.

Und bin auch gleich fündig geworden: Rice Packs für die Mikrowelle sollten es werden. Kurz abgefragt ob das Wichtelkind auch eine Mikrowelle besitzt und mich an die Arbeit gemacht.


Rice Packs | Geschenk | vonStephanie.blogspot.com

Herausgekommen sind ein großes Rice-Pack für Nacken, Bauch oder Füße und zwei kleinere als Handwärmer (wobei bei der Übergabe die Frage aufgetaucht ist, wozu die Handwärmer gut sind. Bis man aus der Tür ist sind die ja schon fast wieder abgekühlt - hat damit jemand Erfahrungen gemacht?) Die kommen für etwa 30 Sekunden auf höchster Stufe in die Mikro. Können aber auch als Cool-Pack verwendet werden, dann müssen sie zuvor in den Tiefkühler.



Die Geschenke für dieses Jahr sind übergeben und wenn´s gut geht bin ich dieses Jahr wirklich früher dran - echt jetzt - versprochen - ... ;-)

 Verlinkt: Create in Austria, Handmade on Tuesday, Creadienstag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!