#nähmaschinewiedergesund

Mein Baby ist wieder zu Hause.


Als mich der Nähmaschinen-Händler angerufen hat und gemeint hat ich kann mein Maschinchen wieder abholen, wäre ich am liebsten gleich aus dem Büro gestürmt. Dann hat er mir aber den Rechnungsbetrag genannt und ich habe kurz überlegt sie zur Adoption freizugeben.

Ein von Stephanie (@von_stephanie) gepostetes Foto am

Fast € 600,- hat mich der Spaß gekostet, aber Familienmitglieder kann man eben nicht so leicht abgeben. Dafür schnurrt sie jetzt wieder wie ein Kätzchen und ich kann endlich den Berg an angefallenen Projekten angehen.

Hat euch eure Maschine auch schon einmal so aus den Socken gehauen? (Gerne auch postitive Hinweise)

Kommentare:

  1. Na wusch... So eine Nähmaschinenrechnung hatte ich zum Glück noch nicht. Würde sich bei meiner nicht mal 100,- Maschine auch nicht auszahlen. Aber nun hast du dein Familienmitglied ja wieder, das ist die Hauptsache, oder :D

    LG Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja wenn ich das gewusst hätte, hätte ich ein paar kleinere Reparaturen vielleicht ausgelassen (ohne automatischen Knopflochfuß lebt sich`s ja auch ganz gut).

      Löschen
  2. Puhh, ein stolzer Preis. Aber ich bin schon gespannt auf deine vielen angefangen Projekte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin auch schon fleißig am Nähen, nur zum Fotografieren komm ich irgendwie noch nicht :-)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!