Der "Sport"jersey und die Covernaht

Schon vor einer gefühlten Ewigkeit zugeschnitten, habe ich mich endlich an das Top aus "Sport"-Jersey (ist glaube ich dasselbe wie Badeanzugstoff, zumindest fühlt es sich so an). Nur leider bin ich nicht ganz so zufrieden mit dem Ergebnis.

Sporttop | Jersey besticken | vonStephanie.at



Geplant war eine färbige Covernaht, die ich auch gemacht habe. Nur leider lässt das Maschinchen immer wieder einen Stich aus, bzw fasst den Faden nicht richtig. Ob das meine Schuld ist oder die Maschine oder die Nadel etwas hat, weiß ich leider nicht -> für sachdienliche Hinweise bedanke ich mich schon im Voraus.

Sporttop | Jersey besticken | vonStephanie.at

Dafür hat das Besticken bestens geklappt. Damit sich der Stoff nicht verzieht, habe ich sich auflösendes Stickvlies (Soluvlies) in den Rahmen gespannt und den Stoff nur draufgesteckt. Die Fadenspannung ein wenig zurückgedreht und alles hat wunderbar funktioniert.

Sporttop | Jersey besticken | vonStephanie.at

Zum Radfahren habe ich das Top schon getestet. Anfühlen tut es sich sehr gut, es ist auch lang genug um nicht aus der Hose zu rutschen - aber dass die Nähte nicht ganz so schön sind stört mich schon ein wenig. Da muss ich noch einen Versuch starten - also drückt mir die Daumen.

Sporttop | Jersey besticken | vonStephanie.at

Verlinkt: RUMS, Create in Austria

Kommentare:

  1. Die Form des Tops ist toll, mag ich gerne, sieht super aus. Die Stichaussetzer werden vermutlich vom Stoff kommen, der ist eben sehr speziell. Über die Regulierung des Füßchendruckes an der Covermaschine und einemgleichmäßigen Nähen könnte das besser werden. Beim anhalten/absetzen immer die Nadel im Stoff belassen, bevor es weiter geht. Hier zählt die Devise: Übung macht den Meister :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp - ich werde das mit dem Füßchendruck einmal testen. Dass langsameres nähen bei der Cover zu besseren Ergebnissen führt ist mir auch schon aufgefallen, da muss ich mich nur immer selber daran erinnern ;-)

      Löschen
  2. Sehr schade, dass die Maschine die Stiche ausgelassen hat, das Top sieht nämlich super aus. :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich glaub ich werde einfach noch eines probieren, vielleicht klappt das dann besser

      Löschen
  3. oh, das kenne ich - da könnt ich ausflippen!
    trotzdem: ein super Shirt! vor allem die Stickerei :-)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dass das mit der Stickerei geklappt hat, hat mich ja selber ein wenig verwundert ;-) Aber so freu ich mich darüber

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!