Fair Fashion Friday - Die Idee

Seit längerem spukt mir eine kleine Idee im Kopf herum, die ich heute endlich umsetze:

Am Fair Fashion Friday möchte ich gerne faire Mode sammeln. Seit Susanne die Idee zu ihrem "This is not okay"-Katalog hatte, überlege ich wie ich dieses Thema hier auch am Blog etwas besser umsetzen kann.

Wollt ihr mitmachen? Dann hier die Richtlinien:
  • Euer gezeigtes Outfit, also das was man am Bild sieht sollte aus fair produzierten und/oder selbstgemachten Teilen bestehen (Second Hand kann es auch sein) 
  • Dazu bitte die Bezugsquellen und evt. auch er Preis, also woher kommt das T-Shirt? Aus welchem Stoff und Schnitt ist der Rock?
Mir geht es einerseits darum zu zeigen wo man denn faire Kleidung herbekommen kann, dass diese nicht unbedingt viel teurer sein muss und dem Thema eine weitere Plattform zu bieten.

Seid ihr dabei? Dann streicht euch doch ganz dick den 4. November an, da geht´s los mit der Verlinkerei! Und wer noch eine Idee hat, die man dazu einbauen kann, nur her damit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!