{Re-fashion} Halstuch wird zur federleichten Tunika

Einen hab` ich noch ... Ein aussortiertes Halstuch wurde nämlich zur Tunika.

Tunika | nähen | vonStephanie.at


Wenn etwas aus meinem Schrank fliegt, dann weil ich ein Problem mit dem Kleidungsstück habe. Bei diesem Tuch war es einfach der Stoff. Als ich ihn damals zu einem Tuch verarbeitet habe (Rollsaum und fertig) bemerkte ich schon "ui der ist ein wenig störrisch". Einerseits so zart (und rutschig), dass er sich sehr schwer zuschneiden lies und andererseits aber doch relativ schwer, so dass sich das Halstuch ständig selbstständig gemacht hat. Also musste es raus aus dem Schrank.

Zuschnitt | Tunika | vonStephanie.at

Aber dunkler Stoff und Punkte - da kann man ja noch etwas draus machen. Den Tunika-Schnitt aus der Burda 02/09 hervorgeholt und unter viel Fluchen (und gut zureden, dass man das am Ende ja eh nicht sieht, wen sich das etwas verzieht) zugeschnitten.

Rückenansicht | Tunika | vonStephanie.at

Zum Nähen habe ich mit 60er Nadeln besorgt, denn sogar mit den 70er war keine anständige Naht hinzubekommen.

Saum & Manschetten | Tunika | vonStephanie.at

Und weil man sich selbst ja nicht unnötig plagen muss, sind der Poloverschluss (zur Anleitung), die Kragen- und Manschettenteile aus einem Rest Baumwollstoff. So bekommt die Tunika auch gleich ein bisschen etwas besonderes.


Kurz vor dem Saum musste ich das gute Stück allerdings noch einmal auf die Seite legen. Abgerundete Säume (?) und ich stehen etwas auf Kriegsfuß. Nach einer kurzen Recherche bin ich bei Farbenmix fündig geworden. Die Schablonentechnik musste ich dann gleich ausprobieren und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Tunika Refashion | vonStephanie.at

Damit jetzt aber kein weiteres aussortiertes Teil wieder im Schrank landet, werde ich jetzt endlich beginnen die Sachen auf willhaben zu stellen (könnte da gerne vorbeischauen). Und diese Tunika wandert heute zu Creadienstag, Create in Austria, Handmade on Tuesday dann lass` ich euch mit "Refashion" aber wirklich in Ruhe (hoffentlich)

Kommentare:

  1. die Tunika ist dir wirklich gut gelungen!
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Der Stoff hat zwar etwas genervt, aber wenn das ERgebnis passt nimmt man das hin.

      Löschen
  2. Ein wirklich gelungenes Refashion-Projekt.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!